ERFA-Arbeit

 

Wir bieten seit vielen Jahren sogenannte ERFA-Arbeit an:

ERFA steht für "Erfahrungsaustauschgruppe". Sechs bis zehn Fahrradhändler treffen sich regelmäßig ( 2 Mal pro Jahr), um betriebliche Probleme und Erfahrungen des täglichen Geschäftslebens, aber auch um die künftigen Marktentwicklungen zu besprechen. Damit wird der Zweck verfolgt, von den Erfahrungen und Problemlösungen der anderen zu profitieren. Wir moderieren diese Gruppen und geben gleichzeitig wertvolle Impulse, der der Weiterentwicklung der Gruppe und der einzelnen Teilnehmer dienen.

Mit insgesamt 14 ERFA-Gruppen haben wir auch unterschiedliche Schwerpunkte in der Ausrichtung:

 - Handels - ERFA                                                                                                                                 für große bzw. für kleine Betriebe. Neben der allgemeinen Arbeit wird hier auch ein Betriebskennzahlenvergleich durchgeführt

 - Werkstatt - ERFA                                                                                                                                 Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung rund um die Rohertragsquelle des Fahrradgeschäfts

 - Spezialrad - ERFA                                                                                                                                 für Betriebe, die auf Drei,- und Liegeräder spezialisiert sind

 

Haben Sie Interesse an ERFA-Arbeit?

Dann schreiben Sie uns!

Bitte füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus; wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Kontaktformular ERFA
Neugründung?