Die verantwortliche Stelle

gemäß der DSGVO ist:
LBU Unternehmensberatung
Andreas Lübeck & Ulf-Christian Blume GbR
Frachtstraße 9, 33602 Bielefeld
Telefon: 0171 4713509
Email: info@lbu-beratung.de

Ihre Betroffenenrechte sind:
Wenn Sie eine der oben stehenden Kontaktmöglichkeiten in Anspruch nehmen, können Sie Ihre Rechte gemäß der DSGVO wie folgt ausüben:

 

  • Sie bekommen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung.
  • Sie können  die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten erwirken.
  • Sie können eine einschränkende Datenverarbeitung beantragen, sollten wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht gelöscht haben.
  • Sie können die sofortige Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten beantragen.
  • Sie können den Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten sowie die Datenübertragbarkeit erwirken, sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder in einer Vertragsbeziehung mit uns stehen.
  • Sie können eine Einwilligung, die Sie erteilt haben, jederzeit und mit sofortiger Wirkung widerrufen und dies auch für die Zukunft.
  • Weiterhin können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden, wobei sich Ihre zuständige Aufsichtsbehörde nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung richtet. Unter der folgenden Adresse finden Sie die für Sie einschlägigen Anschriften der Behörden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Die Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und / oder Dritten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu denen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, zu anderen als den genannten Zwecken, findet nicht statt. Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags dies mit Ihnen erforderlich macht, die Verarbeitung zur Erfüllung einer Rechtsverpflichtung erforderlich ist, oder die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und es keinen Grund zur Annahme gibt, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten unseren Zwecken überwiegt.

 

Die Löschung und / oder die Sperrung der Daten

Die LBU hält sich strikt an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erreichung der hier genannten Ziele nötig ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen diversen Speicherfristen geboten ist. Nach Erreichen des jeweiligen Ziels bzw. nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig und gemäß der gesetzlichen Bestimmungen gesperrt oder gelöscht.

 

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleinste Textdateien, die vom Server einer Website auf die Festplatte des besuchenden Computers übertragen werden. Niemals wird ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Cookies werden nicht verwendet, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Es ist auch möglich, unsere Seite ohne Cookies zu betrachten. Um dies zu tun, müssen Sie Ihren Internetbrowser entsprechend einstellen, wir empfehlen Ihnen bei Bedarf einen IT-Fachmann für diese Fragestellung zu konsultieren.

 

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Die LBU behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, um sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen zu lassen oder um Änderungen des Leistungsumfangs in der Datenschutzerklärung in der Zukunft umzusetzen. Bei jedem Besuch gilt die aktuelle Version dieser Erklärung.

 

Allgemeine Fragen zum Datenschutz der LBU

Sollten Sie über diese Erklärung hinaus Fragen zum Datenschutz der LBU haben, so kontaktieren Sie uns bitte unter info@lbu-beratung.de.